Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Einführung in die Wirtschaftspolitik

Einführung in die Wirtschaftspolitik
Typ: Vorlesung (V) / Übung (Ü) Links:
Zielgruppe: B. Sc.
Semester: SS
Dozent:

Prof. Dr. Ingrid Ott

ECTS: 4,5
Voraussetzungen

Es werden grundlegende mikro- und makroökonomische Kenntnisse vorausgesetzt, wie sie insbesondere in den Veranstaltungen Volkswirtschaftslehre I [2610012] und Volkswirtschaftslehre II [2600014] vermittelt werden.

Beschreibung

Theorie der allgemeinen Wirtschaftspolitik und Diskussion aktueller wirtschaftspolitischer Themen:

  • Ziele der Wirtschaftspolitik,
  • Instrumente und Institutionen der Wirtschaftspolitik,
  • Dreiklang regionaler, nationaler und europäischer Wirtschaftspolitik,
  • spezielle Felder der Wirtschaftspolitik, insbesondere Wachstum, Beschäftigung, Ausstattung mit öffentlicher Infrastruktur und Klimapolitik.
Literaturhinweise
  • Klump, Rainer (2013): Wirtschaftspolitik. Pearson Studium
  • Baldwin, Richard und Charles Wyplosz (2015): The Economics of European Integration, McGraw-Hill Education, London
  • Foliensatz zur Vorlesung
  • Übungsaufgaben
Lehrinhalt
  • Markteingriffe: mikroökonomische und makroökonomische Perspektive
  • Institutionenökonomische Aspekte
  • Wirtschaftspolitik und Wohlfahrtsökonomik
  • Träger der Wirtschaftspolitik: Politökonomische Aspekte
Arbeitsbelastung
  • Gesamtaufwand bei 4,5 LP: ca. 135 Stunden
  • Präsenzzeit: ca. 30 Stunden
  • Selbststudium: ca. 105 Stunden
Ziel

Sie lernen:

  • Grundlegende Konzepte mikro- und makroökonomischer Theorien auf wirtschaftspolitische Fragestellungen anzuwenden
  • Argumente zu entwickeln, wie man aus wohlfahrtsökonomischer Perspektive Staatseingriffe in das Marktgeschehen legitimieren kann
  • Theoriegestützte Politikempfehlungen abzuleiten