Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Macroeconomic Theory

Macroeconomic Theory
Typ: Vorlesung (V) / Übung (Ü)
Semester: WS
Dozent:

Dr. Martin Scheffel

ECTS: 4,5
Beschreibung

Dieser Kurs baut die makroökonomische Theorie konsequent mikrofundiert auf. Zur Beantwortung wichtiger makroökonomischer Fragestellungen wird ein allgemeiner Modellrahmen entwickelt, bei dem die individuelle intertemporale Entscheidungsfindung explizit modelliert wird. Angefangen von den Prinzipien des Haushalts- und Firmenverhaltens wird dieses Modell sukzessive um Marktunvollkommenheiten, monetäre Faktoren und internationale Komponenten erweitert. Mit diesem Grundmodell sind die Studenten in der Lage Arbeitsmarktpolitik, Staatsverschuldung, Geldpolitik, Finanzkrisen, internationalen Handel und andere wichtige makroökonomische Probleme zu analysieren. Im Verlauf des Kurses werden auch Schwächen und Unzulänglichkeiten der theoretischen Modelle thematisiert.

Literaturhinweise

Literatur und Skripte werden in der Veranstaltung angegeben.

Arbeitsbelastung

Gesamtaufwand bei 4,5 LP: ca. 135 Stunden
Präsenzzeit: 30 Stunden
Selbststudium: 105 Stunden

Ziel

Die Studierenden

  • vertiefen ihre Kenntnisse grundlegender (makro-)ökonomischer Theorien
  • lernen wichtige mathematische Konzepte/Methoden
  • sind in der Lage fiskal- und geldpolitische Fragestellungen zu analysieren und zu diskutieren
  • sind vorbereitet an fortgeschrittenen (makro-)ökonomischen Veranstaltungen teilzunehmen

Prüfung

Die Erfolgskontrolle erfolgt in Form einer schriftlichen Prüfung (60 Min.) (nach §4(2), 1 SPO).