Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Dynamic Macroeconomics

Dynamic Macroeconomics
Typ: Vorlesung (V) / Übung (Ü)
Semester: WS
Dozent:

Dr. Martin Scheffel

SWS: 2
ECTS: 4,5
Beschreibung

Dieser Kurs behandelt makroökonomische Fragestellungen auf einem fortgeschrittenen Niveau. Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf der dynamischen Programmierung und deren grundlegenden Rolle für die moderne Makroökonomik. Nach den notwendigen mathematischen Grundlagen werden Anwendungen in der Arbeitsmarktökonomik, der Wachstumstheorie und der Asset Pricing Theorie vorgestellt. Der Kurs verfolgt dabei ein interaktives Konzept, bei dem die Studenten nicht nur theoretisches Wissen erlangen, sondern auch die numerischen Methoden zur Lösung dynamischer ökonomischer Modelle mithilfe der Programmiersprache Python erlernen und anwenden.

Literaturhinweise

Literatur und Skripte werden in der Veranstaltung angegeben.

Arbeitsbelastung

Gesamtaufwand bei 4,5 LP: ca. 135 Stunden
Präsenzzeit: 30 Stunden
Selbststudium: 105 Stunden

Ziel

Die Studierenden

  • werden an die moderne makroökonomische Theorie herangeführt
  • erlernen die dafür nötigen mathematischen Werkzeuge
  • sind in der Lage erlernte Algorithmen und numerische Methoden auf (makro-)ökonomische Probleme anzuwenden
  • vertiefen ihre Programmierkenntnisse und erlernen Grundsätze wissenschaftlichen Rechnens
Prüfung

Die Erfolgskontrolle erfolgt in Form einer schriftlichen Prüfung (60 Min.) (nach §4(2), 1 SPO).