Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Spatial Economics

Spatial Economics
Typ: Vorlesung (V) / Übung (Ü)
Zielgruppe: M. Sc.
Semester: WS
Dozent: Prof. Dr. Ingrid Ott
SWS: 2
ECTS: 4,5
Bemerkungen

Folgende Themen werden in der Veranstaltung behandelt:

  • Geographie, Handel und Entwicklung
  • Geographie und ökonomische Theorie
  • Kernmodelle der ökonomischen Geographie und empirische Evidenz
  • Agglomeration, Home Market Effect (HME), räumliche Lohnstrukturen
  • Anwendungen und Erweiterungen

Lernziele:

Der/ die Studierende

  • analysiert Determinanten von räumlicher Verteilung ökonomischer Aktivität.
  • wendet quantitative Methoden im Rahmen ökonomischer Modelle an.
  • besitzt grundlegende Kenntnisse formal-analytischer Methoden.
  • versteht die Verbindung von ökonomischer Theorie und deren empirische Anwendung.
  • versteht, inwiefern Konzentrationsprozesse aus der Interaktion von Agglomerations- und Dispersionskräften resultieren.
  • kann theoriebasierte Politikempfehlungen ableiten.

Empfehlungen:

Es werden grundlegende mikro- und makroökonomische Kenntnisse vorausgesetzt, wie sie beispielsweise in den Veranstaltungen Volkswirtschaftslehre I [2600012] undVolkswirtschaftslehre II [2600014] vermittelt werden. Ein Interesse an mathematischer Modellierung ist von Vorteil.

Arbeitsaufwand:

Der Gesamtaufwand bei 4,5 Leistungspunkten (ECTS) entspricht ca. 135 Stunden.

  • Präsenzzeit: 30 Stunden
  • Vor – und Nachbereitung: 45 Stunden
  • Prüfung und Prüfungsvorbereitung: 60 Stunden

Nachweis:

Die Erfolgskontrolle erfolgt in Form einer schriftlichen Prüfung (60 min.) (nach §4(2), 1 SPO).

Voraussetzungen

Empfehlungen:

Es werden grundlegende mikro- und makroökonomische Kenntnisse vorausgesetzt, wie sie beispielsweise in den Veranstaltungen Volkswirtschaftslehre I [2600012] undVolkswirtschaftslehre II [2600014] vermittelt werden. Außerdem wird ein Interesse an quantitativ-mathematischer Modellierung vorausgesetzt. Der Besuch der Veranstaltung Einführung in die Wirtschaftspolitik [2560280] wird empfohlen.

Literaturhinweise

Steven Brakman, Harry Garretsen, Charles van Marrewijk (2009): The New Introduction to Geographical Economics, 2nd ed, Cambridge University Press.

Weitere Literatur wird in der Vorlesung bekanntgegeben.
(Further literature will be announced in the lecture.)