Ott

Prof. Dr. Ingrid Ott

  • Lehrstuhlinhaber
  • Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik

News

.
Internationales Seminar für Wirtschaftspolitik: Dashboard-Entwicklungsprojekt in deutsch-französischen Teams

Der Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik (KIT) und die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Management der Universität Straßburg (BETA) organisieren gemeinsam das „International Seminar in Economic Policy: Dashboard development project in German-French teams“. Bei diesem Seminar arbeiten interdisziplinäre Teams mit Studenten von beiden Universitäten an der Entwicklung eines Dashboards, das sich mit einem bestimmten Aspekt der wissensbasierten Wirtschaft befasst. Anmeldungen für das Seminar sind bis zum 9. Oktober, 23:55 Uhr, über das WIWI-Portal möglich.

.
Wir begrüßen Martha Loewe in unserem Team!

Frau Loewe hat Abschlüsse in Mathematik und Theoretischer Sprachwissenschaft. Sie kommt zu uns von der University of Wisconsin-Madison und verstärkt unser Team seit August 2022 in den Bereichen robotische KI und globale öffentliche Güter.

Mehr
Banner
Globale öffentliche Güter und ökonomische (Un)Gleichheit

Gerade bei der Bereitstellung globaler öffentlicher Güter kommt der Ausgestaltung der Politikkoordionation zwischen den beteiligten Ländern eine wichtige Rolle zu. Die Fachzeitschrift

European Journal of Political Economy

hat eine Studie von Ingrid Ott und Susanne Soretz veröffentlicht, in der die Auswirkungen von verschiedenen Koordinationsmechanismen auf die räumliche (Un)Gleichheit untersucht wird.

Mehr
.
Die Entwicklung von Service-Robotik-Patenten

Die Zukunft von Robotik wird außerhalb von Fabriken stattfinden, da sind sich Experten einig. Das Fachjournal Technological Forecasting and Social Change hat eine Studie von Ingrid Ott und Ko-Autoren veröffentlicht, in der mit Hilfe einer ML-Methode die Entwicklung von Patenten im Technologiefeld 'Service-Robotik' nachgezeichnet wird.

Mehr
Working Paper Series in Economics

Der Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik hostet die KIT Working Paper Series in Economics. Die beteiligten Lehrstühle finden Sie hier. Wenn Sie einen Beitrag einreichen möchten, kontaktieren Sie bitte econpapers@wiwi.kit.edu

Mehr