Ott

Prof. Dr. Ingrid Ott

  • Lehrstuhlinhaber
  • Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik

News

Banner
Globale öffentliche Güter und ökonomische (Un)Gleichheit

Gerade bei der Bereitstellung globaler öffentlicher Güter kommt der Ausgestaltung der Politikkoordionation zwischen den beteiligten Ländern eine wichtige Rolle zu. Die Fachzeitschrift

European Journal of Political Economy

hat eine Studie von Ingrid Ott und Susanne Soretz veröffentlicht, in der die Auswirkungen von verschiedenen Koordinationsmechanismen auf die räumliche (Un)Gleichheit untersucht wird.

Mehr
.
KITZ-Doktoranden-Workshop

Am 14 und 15. Oktober 2021 hat der Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik einen Institutionen übergreifenden Doktorandenworkshop am KIT organisiert. Teilgenommen haben Doktorandinnen und Doktoranden sowie erfahrene Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des ZEW, von Fraunhofer ISI , der Universität Hohenheim sowie der TU Berlin.  Die Forschungsthemen kamen aus den Themenfeldern Green Economy, Machine-Learning-Ansätze zur Messung von Innovationsaktivitäten und Entrepreneurship. Das Programm des KITZ Workshops finden Sie hier. Der KITZ-Doktorandenworkshop bietet jungen Doktorandinnen und Doktoranden eine Plattform, um eigene Forschungsergebnisse vor einem Publikum aus Senior- und Junior-Forschern vorzustellen, zu diskutieren, sowie Feedback zu erhalten. Es ist geplant, das Format im Jahr 2022 fortzusetzen.

.
Der Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik heißt seinen neuen Mitarbeiter Narek Mirzoyan herzlich willkommen!

Narek ist seit Anfang Oktober am Lehrstuhl tätig und beschäftigt sich mit den Themen der Netzwerkanalyse und Innovationsökonomie. Im Bereich Lehre ist Narek als Übungsleiter für den Kurs Spatial Economics tätig. Narek hat an der Universität Hamburg im zweiten Masterstudiengang Politik, Wirtschaft und Philosophie studiert. Parallel zu seinem Studium arbeitete er als studentische Hilfskraft an der Helmut-Schmidt-Universität und der Universität Hamburg. Wir freuen uns auf diese zukünftige Zusammenarbeit.

.
Wir suchen wissenschaftliche Hilfskräfte!

Zur Unterstützung unseres Teams am Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische / wissenschaftliche Hilfskraft. Weitere Infos finden Sie hier.

.
Die Entwicklung von Service-Robotik-Patenten

Die Zukunft von Robotik wird außerhalb von Fabriken stattfinden, da sind sich Experten einig. Das Fachjournal Technological Forecasting and Social Change hat eine Studie von Ingrid Ott und Ko-Autoren veröffentlicht, in der mit Hilfe einer ML-Methode die Entwicklung von Patenten im Technologiefeld 'Service-Robotik' nachgezeichnet wird.

Mehr
Working Paper Series in Economics

Der Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik hostet die KIT Working Paper Series in Economics. Die beteiligten Lehrstühle finden Sie hier. Wenn Sie einen Beitrag einreichen möchten, kontaktieren Sie bitte econpapers@wiwi.kit.edu

Mehr
Research Seminar

Donnerstags um 11:45 Uhr findet der Workshop on Economics and Finance statt. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

Mehr
Brown Bag Seminar

Mittwochs um 11:30 Uhr findet das Brown Bag Seminar statt. Interessierte sind herzlich willkommen!

Mehr